Meine Beobachtung und Gedanken

 

Ist den Menschen eigentlich bewusst, dass Spatzen FREI sind ?

 

Ich sitze auf der Terrasse und träumte vor mich hin,

da wurde mir bewusst wie ruhig es doch ist.

So gegen Abend wurde es laut.

Eine Horde Spatzen kamen nach Hause

und bevölkerten die Hecke, – ihr Spielplatz.

Piep-piep-piep – hier und dort und überall.

N a t u r p a r k  vor der Nase.

 

Spatzen kennen keine Grenzen – sind FREI

und kommen immer wieder.

Wir leben mit der Natur, oder die Natur lebt mit uns.

Wer möchte nicht FREI sein wie ein Vogel ?!

Entschuldigung für den Text – die diesen lesen.

Ich war BREIT J wie ich das geschrieben habe, – man darf doch noch – Träumen ?!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Gedanken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Meine Beobachtung und Gedanken

  1. ♥ღ ÅnЮ€Å schreibt:

    Schönes Gedankengut,auch wenn Du dicht warst;-)) !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s